Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Bestimmung von Reserveantibiotika in Ab- und Oberflächenwasser mittels LC-MS/MS

Bestimmung von Reserveantibiotika in Ab- und Oberflächenwasser mittels LC-MS/MS
Typ:Masterarbeit
Datum:ab sofort, nach Absprache
Betreuer:

M. Sc. Alexander Timm

Aufgabenstellung (pdf)


Problemstellung
Der Eintrag von Antibiotika in das Abwasser und damit in die aquatische Umwelt kann die Bildung multiresistenter Bakterien begünstigen. Bei Reserveantibiotika ist dieses Problem umso dramatischer, da diese Substanzen im Kampf gegen multiresistente Keime eine wichtige Rolle spielen. Daher ist eine sichere und empfindliche Methode zur Quantifizierung dieser Substanzen in Abwasser und in Oberflächenwasser notwendig.


Aufgabenstellung
Die Masterarbeit befasst sich mit der Entwicklung einer analytischen Methode zur Messung von Reserveantibiotika (Linezolid, Tedizolid & Tigecyclin) in Umweltproben (Oberflächenwasser, Abwasser) mittels LC-MS/MS. Kenntnisse der Flüssig-chromatographie und Interesse an analytischem Arbeiten sind wünschenswert.