Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT
[Bild]

Dipl.-Ing. Oliver Jung

Raum: 008
Tel.: + 49 721 608 - 4 6379
Fax: + 49 721 608 - 4 6497
oliver jungZdp0∂kit edu

Geb. 40.14
Engler-Bunte-Institut, Wasserchemie und Wassertechnologie
76131 Karlsruhe



Arbeitsgebiete

Entwicklung von ortsaufgelösten in-situ Methoden zur experimentellen Untersuchung der Konzentrationspolarisation bei der Membranfiltration zur Trinkwasseraufbereitung.

Konzentrationspolarisation ist ein Phänomen, welches sich durch Stofftransportvorgänge an der Phasengrenze zweier nicht mischbarer Phasen einstellt. Bei der kommerziellen Meer- und Brackwasser-Entsalzung mit Membranverfahren ist Konzentrationspolarisation hauptverantwortlich für Fouling-Phänomene und bestimmt damit das Einsatzspektrum von Membranverfahren. Mit Hilfe experimenteller Daten können Simulationen bestätigt und verbessert werden, um damit die negativen Effekte durch die Konzentrationspolarisation weiter zu minimieren.

Folgende Punkte liegen im Fokus:

  • Methodenentwicklung zur in-situ Messung von Konzentrationsgradienten in komplexen Geometrien
  • Brackwasseraufbereitung
  • Scaling
  • Untersuchung von Fouling-Phänomenen

Projekte

Veröffentlichungen