Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Application of oil shale by-products in agriculture and as sorbent for water purification (OIL-SHALE)

Application of oil shale by-products in agriculture and as sorbent for water purification (OIL-SHALE)
Ansprechpartner:Fritz H. Frimmel, Gudrun Abbt-Braun
Projektgruppe:Bilaterale Zusammenarbeit
Förderung:

BMBF

Laufzeit

2007 - 2009

Beschreibung

Application of oil shale by-products in agriculture and as sorbent for water purification
(OIL-SHALE)

Petróleo Brasileiro S. A./ Oil shale industrialization Unit (PETROBRAS/SIX) gewinnt unterschiedliche Produkte aus Ölschiefer. Neben den aus Ölschiefer gewonnenen Petroprodukten und Schwefel fallen durch die Aufarbeitung Abwässer und feste Abfallprodukte aus der Produktion an. Außerdem fällt nicht genutztes Abraummaterial in großen Mengen an.

Das Ziel dieses Projektes ist es, das nicht im Prozess eingesetzte Abraummaterial und die beim Prozess anfallendenden Abfallprodukte auf ihre Verwendung als Adsorptionsmaterial bei der Wasseraufbreitung oder als Bodenverbesserungsmaterial sowie für die Ausbringung von Düngemitteln in der Landwirtschaft zu untersuchen.

Dazu müssen die Materialen hinsichtlich ihrer Elementzusammensetzung, ihres Elutionsverhaltens und ihrer Sorptionskapazitäten untersucht werden. Die Untersuchungen sollen in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe von Prof. Frimmel (Universität Karlsruhe) und Prof. Mangrich (Universidade Federal do Paraná (UFPR) in Curitiba) durchgeführt werden. Prof. Mangrich hat bereits eine enge Zusammenarbeit mit Empresa Brasileira de Pesquisa Agropecuria, Centro National de Pesquisa de Agricultura de Clima Temperado (EMBRAPA Temperate Climate) und PETROBRAS/SIX.

Projektpartner

Prof. A. S. Mangrich
Universidade Federal do Paraná
Setor de Ciências Exatas
Departamento de Chemistry
Laboratorio de Projetos e Processos Ambientais - LABPAM

Petróleo Brasileiro S.A. - Petrobras
Unidade de Negocio da Industrializacão do Xisto – SIX
CNPJ 330001670496-23
Rodovia BR 476 – Km 143
83900-000, São Mateus do Sul – Paraná, Brasil

Empresa Brasileira de Pesquisa Agropecuária
Centro Nacional de Pesquisa de Agricultura de Clima Temperado
CNPJ
Rodovia BR 392, km 78, caixa postal 403
96001 – 970, Pelotas – Rio Grande do Sul, Brasil