Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Optimizing membrane performance by surface modification with silver (OPTIMOS)

Optimizing membrane performance by surface modification with silver (OPTIMOS)
Ansprechpartner:

Fritz H. Frimmel, Gudrun Abbt-Braun, Markus Delay

Projektgruppe:KIT Kompetenzbereich „Systeme und Prozesse“
Förderung:

STUB/KIT

Laufzeit

2010

Beschreibung

Die Anwendung von Membranverfahren in Wasseraufbereitungsprozessen hat während der vergangenen Jahrzehnte zunehmend an Bedeutung gewonnen. In diesem Zusammenhang ist die Modifizierung von Membranen mit Silber ein vielversprechender Ansatz, um Fouling und Biofouling zu reduzieren. Dies wird dazu beitragen, die Membranperformance zu erhalten und gleichzeitig den Chemikalienverbrauch zu reduzieren.
In diesem Projekt werden verschiedene Membranmaterialien mit Silber (z. B. Silbernanopartikeln) modifiziert, wobei verschiedene Techniken angewandt werden. Der Einfluss der Oberflächenmodifikation auf die Membraneigenschaften wird mit Hilfe verschiedener analytischer Methoden wie Atomkraftmikroskopie (AFM, engl.: Atomic Force Microscopy) untersucht, wobei die Stabilität der modifizierten Schicht unter typischen Betriebsbedingungen berücksichtigt wird. Die Ergebnisse werden dazu beitragen, die Betriebsdauer und die Energieeffizient von Membrananlagen zu erhöhen.