Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Studie zur Entfernung von Azo - Farbstoffen und deren Zusatzstoffen im Textilabwasser durch Photokatalyse mit einer anschließenden biologischen Aufbereitungsstufe (TÜBITAC)

Studie zur Entfernung von Azo - Farbstoffen und deren Zusatzstoffen im Textilabwasser durch Photokatalyse mit einer anschließenden biologischen Aufbereitungsstufe (TÜBITAC)
Ansprechpartner:Fritz. H. Frimmel
Projektgruppe:Projekt
Förderung:

Internationales Büro des BMBF

Laufzeit

abgeschlossen

Beschreibung

Studie zur Entfernung von Azo - Farbstoffen und deren Zusatzstoffen im Textilabwasser durch Photokatalyse mit einer anschließenden biologischen Aufbereitungsstufe
(TÜBITAC)

 

Kleinere Betriebe aus der Textil- und Farbstoffindustrie produzieren große Mengen an Abwasser mit komplexer Zusammensetzung, die teilweise behandelt in Flüsse eingeleitet werden. Diese Prozessabwässer haben einen hohen Anteil an refraktären Substanzen die z. T. toxisch sind und somit ist ein natürlicher biologischer Abbau der Abwasserinhaltsstoffe nicht möglich.

 

Ziel dieses Projektantrages ist durch Kombination photokatalytischer und biologischer Verfahren die Behandlung von Abwässer und Abwasserteilströmen aus der Textilindustrie zu untersuchen und so ein kontinuierliches Abwasserbehandlungsverfahren zu ermöglichen. Die Abwässer aus den Textilindustrien sollen mit Hilfe von TiO2 und Sonnenlicht oxidiert werden. Zusätzlich soll untersucht werden, ob bei einer partiellen Oxidation die Toxizität der Abwässer gegenüber der Biologie abnimmt.